Kultur@HOME

Lübecker Künstler:innen suchen und finden Wege, ihre Leidenschaft trotz physical distancing mit einem echten Publikum zu teilen. Das Kulturtreibhaus ist Schaufenster für diese neuen Blüten.

Musikhochschule Lübeck

Musizieren am Mittag + homestories + Studios

Die Musikhochschule Lübeck verabschiedet sich mit einem fulminanten Livestream in die Sommerpause. Am 14. Juli und 18:00 Uhr werden 20 Studierende aus dem Profil „Neue Musik“ und aus dem Studiengang „Komposition“ gemeinsam musizieren und darüber hinaus mit Videoeinspielungen persönliche Einblicke in die Arbeiten dieses denkwürdigen Semesters präsentieren.

Für alle, die es nicht zu den Live-Konzerten schaffen, lohnt sich der Blick auf die MHL-Streaming-Seite: Im Rahmen des Formats MHL-Studios wurde am 26. Juni ein Bach-Wanderkonzert aus den Lübecker Altstadtkirchen gestreamt. Außerdem berichten weiterhin Studierende in den "MHL-Homestories" von Eindrücken in ihren Heimatländern.

Schleswig-holstein Musik festival

Lübeck musikfestival mit Daniel hope

Im Rahmen von Hope@Home - on tour! präsentiert Daniel Hope das Konzert von vergangenem Freitag noch einmal im Stream. Das nächste Live-Konzert findet am 18. Juli um 18:00 Uhr in der Lübecker Synagoge und in der Kunsttankstelle Defacto Art e.V. statt.

Am Donnerstag, den 16. Juli, strahlt unterdessen der NDR1 Welle Nord im Rahmen des „Sommers der Möglichkeiten“ um 19:20 Uhr das zweite von acht Liedern aus, die der Festivalchor unter Leiter Nicolas Fink im Juli aufgenommen hat - und lädt Sie recht herzlich zum Mitsingen ein! Den Text gibts hier.

Foto: © Axel Nickolaus

1:1 Concerts Lübeck

Kulturfunke 

Am Freitag, den 17. Juli, findet zwischen 18:15 und 19:15 das nächste 1:1 Konzert in der Großen Petersgrube statt. Die Idee der 1:1 Konzerte ist gleichermaßen simpel wie kraftvoll: Ein zehnminütiges Konzert von einer einzelnen Musikerin für einen einzelnen Zuhörer an einem einzigartigen Ort.

 

Nähere Informationen und die Möglichkeit zu kostenfreien Buchung finden sich hier. Weitere Termine und Orte werden folgen.

Ein Projekt der "Aktion Kulturfunke".

Max and friends

Strandsalon 

Max and Friends sind zurück im Strandsalon – und sparen einmal mehr nicht an der hochkarätigen Besetzung: Am 17. Juli feat. Dirk Hoppe und am 31. Juli feat. Nathalie Dorra! Los geht es jeweils um 19:30

 

Die Sitzplätze sind limitiert, deswegen gilt es nicht zu trödeln beim Buchen über eventim.de oder Kaufen der Tickets direkt im Strandsalon! Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung verschoben, die Karten behalten ihre Gültigkeit.



Ein Projekt der "Aktion Kulturfunke".

Klangrauschen Unlock

Video-Konzertmitschnitt

Als erstes Lübecker Live-Konzert seit dem Ausbruch der Corona-Krise darf man das Unlock-Konzert des Radar Ensembles durchaus als historisch bezeichnen. Für alle, die nicht das Glück hatten, eines der Tickets zu ergattern, bietet sich jetzt die Möglichkeit, diesen besonderen Abend noch einmal nachzuerleben: Auf der Klangrauschen-Website haben die Musiker einen Video-Mitschnitt der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Dieser ist frei zugänglich, allerdings können Sie gerne von der virtuellen Ticket-Option Gebrauch machen und spenden, was Ihnen das Erlebnis wert ist.

Travemünder Sommerfrische

Kulturangebot im Brügmanngarten

Zwischen dem 3. Juni und 31. Juli lockt das Seebad Travemünde mit einem reichhaltigen Kulturangebot in die Sommerfrische. Täglich stehen im Retro-Wohnzimmer des Brügmanngartens Konzerte, Theatermomente oder Lesungen auf dem Programm – insgesamt 80 Termine unter freiem Himmel und dabei kostenlos! 

 

Wen man am entsprechenden Termin auf der Bühne antrifft, bleibt größtenteils eine Überraschung. Ein paar Vorankündigungen und die Veranstaltungstermine lassen jedoch jetzt schon hier finden. Wer nicht vor Ort sein kann, verfügt über die Möglichkeit, die Veranstaltungen im Livestream zu verfolgen. 



DREAS STUV @ home

23 Minuten schillerndbuntes kulturprogramm

Eine Lübecker Institution meldet sich schwungvoll zurück: in einem buntgemischten STUV-Programm präsentieren sich Künstler:innen unter dem Motto „Von der Couch für die Couch@Home“ virenfrei von zu Hause. Unter anderem mit Musik von Jade Lagoon und Meike Buchbinder und einer Lesung mit Wolfgang Bremer. Durch das Video moderiert wunderbar kurzweilig Andrea Plennis.

Lesen! - Mit ABSTANd

Online -Lesung

 Jeden Freitag um 17 Uhr lädt Hilke Flebbe zu einer Autorenlesung ins Klassik-Altstadt Hotel.
Hier geht es zu den literarischen Hotelbesuchen.


EUROPÄISCHEs HANSEMUSEUM

Live-Führung

Jeden vierten Donnerstag im Monat lädt das Europäische Hansemuseum Lübeck zu einer digitale Live-Führungen durch das Museum ein. Worum es jeweils geht, wird vier Tage vorher vom Hansemuseum (und uns!) bekanntgegeben.

Darüber hinaus kann man vorherige Live-Gespräche und Führungen auf Facebook und dem Youtube-Kanal des EHMs einsehen. Und schließlich gibt die Reihe "How I met the Hanse" interessante Einblicke in die Geschichte der Hanse. 

18:45 Vorgartenkonzerte

Auch im Juli wird es Lübecker:innen möglich sein, sich Abends um 18:45 ein privates (oder nachbarschaftliches!) Konzert in den Vorgarten zu buchen. Das von St. Petri organisiertes Format ermöglicht Lübecks Musiker:innen neuen Spielraum und Auftritte unter Berücksichtigung der Hygiene-Regelungen. Von Pop bis Klassik, Jazz bis Swing ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

 

Eine Liste der Teilnehmenden Musiker:innen findet sich hier, unter der Buchungsmailadresse info@st-petriluebeck.de können Sie Termine anfragen. Es können Solisten (Spende ab 50 Euro) und Duos (Spende ab 80 Euro) gebucht werden.

KAVD STUDIO 1 SESSIONS

Die KULTURAKADEMIE der Vorwerker Diakonie lädt in Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck Berufsmusiker auf eine neue Bühne ein. 
Und Sie zu Hause ab sofort zum regelmäßigen Konzertbesuch!

Mehrmals wöchentlich gibt es hier aus dem STUDIO 1 der KAVD (KulturAkademie Vorwerker Diakonie) einen Titel, ein Konzert oder ein Werk.

Der NDR hat am 3.4.2020 über die Studio 1 Sessions berichtet. Der Beitrag ist in der Mediathek.

UNKLAR BAR TV

Der Kontaktlose Barbesuch. Mit Live-Musik.

Die Unklar Bar liefert auch dieses Wochenende wieder ein Stückchen Bar auf die häusliche Mattscheibe: Freitag und Samstag gibt es ab 20 Uhr Ringelpiez ohne Anfassen #32.


Von der Clemensstraße auf twitch.tv.

Sichtbar bleiben

Neueröffnung! Eine virtuelle Galerie für Lübecker bildende Künstler:innen, die ihre aktuellen Werke auf der Seite der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie präsentieren. Eine Idee von Susanne Adler und Bettina Thierig, umgesetzt mit der Unterstützung der Gemeinschaft Lübecker Künstler und der Possehl-Stiftung, in Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie.

CORONA MASK PROJECT

UTE LÜBBE

Jeden Tag ein Bild mit einer von der Künstlerin selbst gestalteten Maske veröffentlicht Ute Lübbe auf ihrem Blog und bei facebook.

Die Maskenkunst, die explizit keinen Schutz bietet, ist über den Blog auch käuflich zu erwerben. 

 RIDER'S CAFé Stream

Das Rider's Café hat seine Bühne kurzfristig auf twitch.tv verlagert. Dort gibt es Dienstags und am Wochenende ab 18 Uhr live aus dem Club regelmäßig Konzerte und Interviews. Und die Möglichkeit, live zu spenden.
Der NDR hat einen Beitrag über das neue Format des Rider's Café gedreht.

COrona Rock Down Lübeck

Das virtuelle Band-Festival

präsentiert am 1. Mai um 20.30 Uhr: Humming Bee, Aggregat, Lutopia Orchestra, Florian Künstler und Martin Kämpfer.  Aufgezeichnet wurden die hochklassigen Lübecker Musiker im Vorfeld mit Abstand vor Greenscreen.  Erst in der Nachbearbeitung wurden die Bands dann virtuell zusammengefügt. Hier geht's zum Konzert.

#CoronaRockdown Lübeck ist eine Initiative des Vereins Musikkultur Lübeck e.V. in Kooperation mit SG Medientechnik, dem Lübeck Management e.V., der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH und dem Kulturtreibhaus. Sie wird finanziell unterstützt von der Possehl-Stiftung, der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck und der Hansestadt Lübeck, Fachbereich Kultur und Bildung/Kulturbüro. 

#museenzuhause

Die Lübecker Museen

Auch wenn sie nun endlich wieder "in echt" zu besuchen sind; Die Lübecker Museen laden weiterhin ein ins neu eröffnete digitale Museum. 

EIN HÖRBILD:

ES WAR EINMAL IN EINER NORDDEUTSCHEN KLEINEN GROSSSTAD. Von TINA SCHÖNWALD

Die Fotografin Tina Schönwald hat eines ihrer Fotos zum Hörbild gemacht. Hier nicht zu sehen: Das Paralleluniversum in der Wahmstraße.

BÜRO-LESUNG

JAHRE AN DER ELBCHAUSSEE

Eine Kurzlesung aus dem Büro der Autorin Lena Johannson. Gelesen von ihr selbst. Fortsetzung folgt.

QUARANTÄNE FREESTYLE

SHAGGY SCHWEEN

Der bekannte Lübecker Hip-Hopper und Freestyler Shaggy Schween rappt aus aktuellem Anlass zu Hause, fast allabendlich. Hier dabei sein. Don't miss: Corona, Du nervst!

ORIGINAL-DOKUMENTE TRANSKRIBIEREN -
HANSE.QUELLEN.LESEN!

Die Forschungsstelle für die Geschichte der Hanse und des Ostseeraums (FGHO) und das Archiv der Hansestadt Lübeck (AHL) laden alle Interessierten zu einem Onlineprojekt zum Mitmachen ein: Vom heimischen Rechner aus können über die Plattform Transkribus virtuell Originaldokumente gelesen und entschlüsselt werden. 
Ein exklusiver Zugang zur Spätzeit der Hanse, der neue Forschungsgrundlagen erschließt. 

ARCHITEKTURFORUM LÜBECK

Die aktuell besondere Situation hat das ArchitekturForumLübeck zum Anlass genommen, eine seit längerem reifende Idee in die Tat umzusetzen: Die Stimme zur Baukultur.

In diesem neuen Format betrachtet das ArchitekturForumLübeck in loser Folge baukulturelle, baupolitische, architektonische, stadträumliche und stadtsoziologische Themenfelder näher.

Der Blick gilt sowohl dem direkten Umfeld in Lübeck, als auch übergeordneten Aufgaben und aktuellen Zielstellungen.

Außerdem lädt das ArchitekturForumLübeck zum ersten Lübecker Jane's Walk auf der Altstadtinsel ein.